logo
Populate the side area with widgets, images, navigation links and whatever else comes to your mind.
Strömgatan 18, Stockholm, Sweden
(+46) 322.170.71
ouroffice@freestyle.com

Follow us

: Free: Ride. St. Moritz.

In Kanada wird das mit Skiliften unterstützte Skitouring schon sehr lange betrieben und man nennt diese Art des Freeriden’s “Slack-Country-Skiing”.

Outdoor Adventures greift diese Form auch für Europa auf und veranstaltet hierzu in St. Moritz eine 4 Tagestour zum Slack-Country-Skiing.

Benötigt wird hierzu ein Paar Tourenski oder skitouringtaugliches Freerideski und entsprechende Skischuhe, sowie Steigfelle. Hinzukommt die obligatorische Sicherheitsausstattung mit Lawinensuchgerät, Lawinenairbag mit Schaufel und Sonde plus Helm – und das nötige skifahrerische Können.

Geführt werden die Programme von dem staatlich geprüftem Bergführer und dem staatlich geprüften Skilehrer – Mike & Bap.

Als Basis dient St. Moritz  im Oberengadin und bietet eine schier unerschöpfliche Anzahl an Freeride- & Skitourmöglichkeiten – und mit seinen Skigebieten auch dielockere” Lift-Unterstützung – den “slack” bedeutet auf deutschlocker” 🙂 

Die Ausgangshöhe von St Moritz auf 1.800 m – hier würde man z.B. in Kitzbühel schon auf dem Hahnenkammgipfel stehen – und die umliegenden Dreitausender sind der Garant für Schneesicherheit und -qualität.

Die Lifte der berühmten Skigebiete „Corviglia“, „Corvatsch“ und die „Diavolezza“ verkürzen den Anstieg.

Auch die Bahn auf die „Muottas Muragl“ oder das kleine Skigebiet von Zuoz bieten tolle Gipfel und Abfahrten mit lockerer Aufstiegserleichterung.

Hier eine Auswahlliste von potentiellen Zielen:

Piz Palü, Piz d`Agnel, Piz Kesch, Il Capütschin, Gemsfreiheit, Piz Graitschuls, Piz Uter, Piz Muragl, Piz Ot  u.v.m

St- Moritz - der beste Schnee weist den Weg… 😊
: Swiss. Slack. Country. Skiing. 

: Freeride. St. Moritz. Tour.

Ski Plus St. Moritz 18. – 22.01.2022

dayaction
18.01.2022
Treffpunkt 18:00 Uhr
Anreise St. Moritz
Checkin
Abendessen
Einführung
19.01.2022
Freeride St. Moritz
20.01.2022Freeride St. Moritz
21.01.2022Freeride St. Moritz
22.01.2022Freeride St. Moritz
Abreise
LeistungPreis
Geführtes Skitouring-Programm
1 staatlich geprüften Bergführer
1 staatlich geprüfter Skilehrer
4 Tage Skitouring
Skipässe
1 Gruppe - max. 8 Personen
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen
4 Übernachtungen
Doppelzimmer mit Frühstück
Reiseleitung
Reisesicherungsschein
REISEPREIS pro Person€ 1.525,00
Zahlungsbedingungen
Anzahlung bei Buchung
€ 200,00
Restzahlung 30 Tage vor Reisebeginn
Begrenzte Teilnehmerzahl4 - 8 Personen
Änderungen vorbehaltenVerfügbarkeit zum Buchungstag
Covid-19 Bestimmungen
Nicht enthaltene Leistungen
Anreise & Abreise
Getränke und Verpflegung über Inklusivleistungen hinaus
evtl. Transfers vor Ort
Trinkgelder
Voraussetzungen
Erfahrung im alpinen Skitouring
>> Teilnehmerauswahl erfolgt nach Könnenseinschätzung durch den Veranstalter!
Gutes bis sehr gutes skifahrerisches Können in allen Schneebedingungen
Kondition für täglich ø 1.000 Höhenmeter plus X
Skitouren- oder skitourentaugliche Freerideausrüstung
Harscheisen (Skibreite beachten)
LVS Gerät
Lawinenschaufel und Sonde
Lawinenairbag verpflichtend
Klettergurt >> kann geliehen werden
Eispickel >> kann geliehen werden
Steigeisen >> kann geliehen werden
Skihelm

ACHTUNG: Änderungen bezüglich COVID-19 Bestimmungen vorbehalten!

Covid-19 und Reisen mit Outdoor Adventures

Bilder

Piz d´Agnel Turns
die letzten Schritte zum Piz Palü
beste Bedingungen
Piz Belvair
durch den Gletscherbruch am Piz Palü
Piz d´Agnel
Pulverschmankerl
Piz Palü und Piz Bernina
Piz Griatschuls
wohlverdient
zum Il Capütschin
zum Pit Surgonda
zum Piz Zavretta
Piz d´Agnel Turns die letzten Schritte zum Piz Palü beste Bedingungen Piz Belvair durch den Gletscherbruch am Piz Palü Piz d´Agnel Pulverschmankerl Piz Palü und Piz Bernina Piz Griatschuls wohlverdient zum Il Capütschin zum Pit Surgonda zum Piz Zavretta